Arbeitsweise

Erlebte Beratung – meine Methode

Ich habe die Erlebte Beratung im Laufe meiner langjährigen Tätigkeit als Berater und Seminarleiter entwickelt. Mein Vorgehen beruht darauf, genaue Informationen bezüglich der in einem Problem enthaltenen Lösung zu suchen und zu vermitteln.

Solche Informationen sind selten allein auf rationaler Ebene zu finden. Als informationsreicher hat sich das Erleben erwiesen. Daher bezieht meine Arbeitsweise verschiedene Wahrnehmungsebenen – den Körper, Gefühle, Fantasie, Bewusstheit, menschliche Beziehungen, Raumpositionen und Körperhaltungen  – in die Erforschung der Lage mit ein.

Ein Gespräch schafft meist einen rationalen Überblick. Im Erleben kommen darüber hinaus körperliche, emotionale sowie Beziehungsbewusstheit hinzu. In dieser Verbindung liegt eine Ursache für die Wirksamkeit der Erlebten Beratung.

Meine Ansichten

Wie jeder Methode liegen auch meiner Methode bestimmte Ansichten und Überzeugungen zugrunde. Diese besagen:

– Eine schwierige Situation enthält stets Hinweise zu ihrer Lösung.
– Eine gute Beratung besteht darin, gemeinsam mit den Klienten diese in der Situation bereits enthaltene Lösung zu erforschen.
– Der Klient ist in diesem Sinne selbst sein bester Berater.
– Jeder Mensch ist einzigartig. Daher gibt es keine ‚richtigen‘ oder ‚falschen‘ Lebensentwürfe und Verhaltensweisen.
– Ich als Berater habe darüber nicht zu urteilen, sondern offen zu sein.

Ich sehe meine Aufgabe darin, Menschen dabei zu unterstützen, der/die Person zu sein, die sie sein wollen.

Lösungen

Meine grundsätzliche These zum Beratungsbedarf lautet: Wer etwas verändern will, braucht ein Problem. Probleme sind daher schlicht Indikatoren einer anstehenden Veränderung.

Woraus ergibt sich eine sinnvolle Veränderung? Letzlich nicht aus der Antwort auf die Frage: „Was soll ich tun?“ Sondern daraus, eine Antwort auf die Frage zu finden: „Wer will ich – bezogen auf mein Problem – zukünftig sein?“ Vielleicht eine  ’selbstbewusste‘ oder ‚offene‘ oder ‚verbundene‘ oder ‚klare‘ oder ‚liebende‘ oder auf andere Weise veränderte Person.

Diese ‚Andere‘ Person braucht keine Ratschläge, sie weiß selbst genau, was zu tun ist. Darin, in Ihrer jeweiligen Lebenssituation die Person zu sein, die Sie sein wollen, finden Sie in meiner Beratung Unterstützung.